Sonntag, 16. Dezember 2007

Der lange Weg.

Liebe Leser, es ist unglaublich. Unglaublich! Dieses "World of Warcraft", also ich muss ihnen sagen. Den ganzen Schlaf hat es mir geraubt, keine Minute habe ich die Augen zubekommen letzte Nacht. Dafür ist mein Paladin schon auf Level 16 und hat schon einen magischen Gürtel. Ich muss alles zurücknehmen, was ich über Computerspiele behauptet habe - die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft vieler Menschen in dieser Spielwelt wiegt wesentlich schwerer als die Unreife und die Negativität einiger weniger. Ganz wie es im echten Leben sein sollte.

Da meine neue Leidenschaft mich wesentlich mehr Zeit als geplant kosten dürfte, muss ich ihnen, lieber Leser, nun die virtuelle Hand schütteln und mich verabschieden - zum Abschluss gibt es morgen Montag, ab 11 Uhr im Wiener Museumsquartier aber noch eine kleine Abschlussfeier mit Gugelhupf und dergleichen. Und sie sind herzlich eingeladen!

Ich werde jetzt weiter durch die bezaubernden Lande von Azeroth wandern. Die genauen Informationen über mein Abschiedsfest morgen entnehmen sie bitte der Presseaussendung.

1 Kommentar:

H. Dichand hat gesagt…

Scheinbar gibt es schon ein Fake Fake Blog.
http://www.hdichand.blogspot.com

Ich finds witzig ;-)